piwik-script

Deutsch Intern
    Sinologie in Würzburg

    Zwei Würzburger Studierende des Studiengangs Modern China erhalten HSK-Stipendien

    04/25/2008

    Im Mai jeden Jahres nehmen Studierende des Studiengangs Modern China und der Studienelemente Chinesisch für Wirtschaftswissenschaftler und Sinicum zu Beginn ihres zweiten Fachsemesters auf freiwilliger Basis an der Grundstufe (ca. 3000 Schriftzeichen) des HSK (Chinese Proviciency Test) Test teil. HSK ist der von der chinesischen Regierung entworfene offizielle Test zur Feststellung der Sprachkenntnisse für Chinesisch als Fremdsprache, dem Tofel-Test für Englisch vergleichbar.
    Im Mai des Jahres 2007 haben neun Studierende der Universität Würzburg teilgenommen. Die Teilnehmer 2007 haben im Test zum Teil mit den höchsten Noten abgeschnitten. Für die bundesweit besten Absolventen des Tests vergibt die chinesische Regierung insgesamt sechs Stipendien. Zwei dieser sechs Stipendien gehen, wie bereits im Jahr 2006 an Würzburger Teilnehmer, an Herrn Claus Dallmann und Frau Stefanie Feichtinger.
    Das Monatsstipendium zu einem Sprachintensivkurs an der Spach- und Kultur-Universität (Yuyan wenhua daxue 语言文化大学) in Peking findet im August 2008 statt. Da die Stipendiaten bis Ende Juli 2008 am European Centre for Chinese Studies der Universität Würzburg an der Peking Universität studieren, kann das Stipendium im unmittelbaren Anschluss als Verlängerung des Sprachstudiums genutzt werden.

    Back