Deutsch Intern
    Sinologie in Würzburg

    Studium an Partnerhochschulen

    Ein Teil der Studienprogramme an Partnerhochschulen sind voll in die Studiengänge (Modern China BA, Chinese Studies MA, China Language and Economy MA) integriert (z.B. ECLC, Summer School in Changchun). Bei diesen Programmen bedarf es keines Anrechnungsverfahrens, da die Leistungen Bestandteil des Studiums sind. Die Anrechnung der Leistungen aus allen weiteren Auslandsaufenthalten ist auf Antrag möglich. Es empfiehlt sich hierzu vor Antritt des Auslandsaufenthaltes eine Studienberatung wahrzunehmen.

    Liste der Parterhochschulen

    Summer School an der Changchun Normal University

    Im Rahmen des Bachelorstudiengang „Modern China B.A. 180“ und des Nebenfachstudiengangs „Modern China B.A. 60“ besteht die Möglichkeit nach dem zweiten Fachsemester an einem vierwöchigen Sommerkurs an der Changchun Normal University teilzunehmen. Bei dem Programm handelt es sich um ein intensives Sprachtraining. Für die Studierenden im Studiengang „Modern China B.A. 180“ wird dieser Sommerkurs alternativ zu einem verpflichtenden Intensivkurs vor Beginn des dritten Fachsemester in Würzburg angeboten.

    Zhejiang University in Hangzhou

    Mit der Zhejiang University in Hangzhou besteht seit vielen Jahren ein regelmäßiger Studenten- und Dozentenaustausch. Pro Jahr werden in der Regel ein oder zwei Stipendien für einen Einjahresaufenthalt an der Zhejiang University durch das Akademische Auslandsamt der Universität Würzburg vergeben. Studierende aller Studiengänge der Sinologie haben die Möglichkeit im Anschluss an das Studium am ECLC diesen zusätzlichen Studienaufenthalt in China zu nutzen. Dieser Aufenthalt kann auch als eigenständiger Studienaufenthalt erfolgen, unabhängig von der Teilnahme am ECLC-Programm. Die Studiengebühren werden erlassen und die Universität hilft bei der Suche nach einem Wohnheimsplatz. Das Stipendium muß jeweils im Dezember des Vorjahrs beantragt werden. Der Stipendienbescheid erfolgt dann i.d.R. im Januar. Das Studienjahr in Hangzhou beginnt Anfang September. Antragsformulare sind beim Akademischen Auslandsamt der Universität Würzburg erhältlich. Gutachten werden von der Sinologie erstellt und koordiniert. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Herrn Dr. Leibold.

    National Chengchi University in Taipei

    Qualifizierte Studierende der Universität Würzburg können sich für ein Auslandsstudium an der National Chengchi Universität in Taipei bewerben. Studierende der Sinologie haben die Möglichkeit im Anschluss an ihren Studienaufenthalt am ECLC für einen ein- bis zweisemestrigen Aufenthalt zu bewerben. Dieser Aufenthalt kann auch als eigenständiger Studienaufenthalt erfolgen, unabhängig von der Teilnahme am ECLC-Programm. Studienbeginn ist im September, die Bewerbung muss im Dezember des Vorjahrs erfolgen. Die National Chengchi University erlässt dem Bewerber die Studiengebühren. Gutachten werden von der Sinologie erstellt und koordiniert. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Herrn Dr. Leibold.

    Lingnan University in Hong Kong

    Studierende können sich für einen einsemestriges oder einjährigen Studienaufenthalt an der Lingnan University in Hong Kong bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie über das International Office der Universität Würzburg.

    Partnerhochschulen in Japan

    Studierende können sich für Partnerstipendien für folgende japanische Hochschulen bewerben: Sophia University (Tokyo), Chuo University (Tokyo), Ritsumeikan University (Kyoto), Osaka Sangyo University (Osaka). Stipendien werden jeweils für einen Aufenthalt von einem Jahr gewährt. Weitere Informationen erhalten Sie über das International Office. Bei Fragen zum Studienaufenthalt an der Sophia University wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Dr. Leibold. Die Bewerbungsfrist für einen Studienbeginn im September an der Sophia University ist Anfang Januar.

    Partnerhochschulen in Korea

    Folgende Studienmöglichkeiten in Südkorea stehen Studierenden der Universität Würzburg zur Verfügung: Ajou University (Suwon), Seoul Women’s University (Seoul, auch für Männer), Hankuk University of Foreign Studies (Seoul/Yongin), Yeungnam University (Gyeongsan/Deagu), Korea University Sejong Campus (Sejong), Catholic University of Korea (Bucheon). Es sind i.d.R. Semester-, Jahresaufenthalte, oder die Teilnahme an Summer Schools, möglich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das International Office.

    Contact

    Lehrstuhl für Kulturgeschichte Ostasiens
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-85571
    Fax: +49 931 31-87157
    Email

    Find Contact

    Hubland Süd, Geb. PH1